Sonntag, Oktober 01, 2006

Kochbuch - Lesung mit dem Herdeflüsterer


"Was wird bei einer Kochbuch-Lesung eigentlich vorgelesen? Rezepte?" fragte mich eine Kollegin als ich ihr von meiner Feierabend-Planung erzählte.
So richtig wusste ich es selbst nicht, denn es war meine allererste Kochbuch-Lesung.
Das Beste daran: auch für den Autor war es seine erste Lesung.
Sebastian Dickhaut, der sich selbst das T-Shirt mit der Aufschrift "Herdeflüsterer" übergestreift hatte, ist vielen von den Basics-Kochbüchern oder von seinem Blog
rettet-das-mittagessen bekannt.

Ich war schon neugierig auf diesen Bestseller-Kochbuchautor und war überrascht, als dann ein jungenhaft wirkender 42jähriger mit hessischem Dialekt temperamentvoll über seine "Küsche" sprach.
Flankiert wurde der Herdeflüsterer von einem Hamburger Radiomoderator, der seine Sache als Comoderator ziemlich gut machte. Also, es wurden auch Rezepte vorgelesen. Aber es wurde ebenso gesprochen über erlebte Küchenabenteuer in aller Welt, Produkte, Küchentipps- und Kniffe und der Autor erzählte, wie er eigentlich den Weg in die Küche gefunden hat. Die Zuhörer durften Küchenfragen stellen und wurden mit Kräuter-Butterbroten und eingelegtem Trockenobst mit Sahne "angefüttert".

Alles in allem war es ein wunderbarer Abend. Denn was machen Hobbyköche am liebsten, wenn sie nicht in der Küche brutzeln oder einkaufen ? Ja genau, über's Essen reden, am allerliebsten natürlich mit anderen Kochbegeisterten und schön, wenn einer soviel "Küschen"-Erfahrung mitbringt wie der Herdeflüsterer.

Kommentare:

Cascabel hat gesagt…

Danke, dass du davon berichtet hast :-) Ich wäre auch gerne dabei gewesen, aber der Weg war mir dann doch zu weit.

Dolce hat gesagt…

Hallo Petra, ach, ich könnte noch viel mehr erzählen, denn der Abend war wirklich sehr unterhaltsam. Wäre schön gewesen, wenn Du auch gekommen wärst, aber der Weg Geiersthal - München wäre mir eindeutig auch zu weit gewesen.

angelika hat gesagt…

Ja ich wäre auch gerne gekommen... Klingt nach viel Spaß und Inspiration. Vielleicht sollte man die Idee nach Wien bringen ? Wär' schön...

Dolce hat gesagt…

Hallo Angelika,
Du hast Glück, es wird bei der Lesereise auch eine Lesung in Wien geben!
Näheres hier:
http://www.gu-online.de/gu-online/gu-wissen/onlinearchiv/wiekochichlesungtermine.php

Liebe Grüße,
Claudia - Dolce