Samstag, März 17, 2007

St. Patrick's Day in München


Eigentlich ist ja heute St. Patrick's Day, doch die Iren, die in München zuhause sind, haben schon am vergangenen Wochenende diesen Tag gefeiert.
Das Timing für's Wetter hätte nicht besser sein können, denn heute ist es längst nicht so schön wie letzten Sonntag.
Für den Umzug war am Nachmittag die Leopoldstraße von der Münchner Freiheit bis hin zum Odeonsplatz gesperrt. Und was auch gefeiert wird, die Münchner sind immer froh mitfeiern zu dürfen. Die waschechten Iren waren bestimmt in der Minderheit, doch die Straßen waren voll. Hier sind ein paar Eindrücke von diesem Tag:











Kommentare:

Petra hat gesagt…

Schöne Fotos - danke für den Einblick! Mit dem Termin hatten sie ja wettermäßig wirklich den richtigen Riecher.

guild_rez hat gesagt…

Wie interessant..
St. Patrick's Day in München?
Wie vertragen sich denn die Iren mit den Bayern? ;-))
Schöne Fotos...

Margrit hat gesagt…

Schade, an dem Tag war ich morgens noch in München. Aber das Wetter war wirklich ideal dafür.
Schöne Fotos.
Habe heute übrigens Deinen Zitronenkuchen gebacken, lecker.
Viele Grüße aus dem Norden